Platzhalter

Mieter-Tipp

08.
Jan
2018

Anfechtung des Mietvertrages
Ein potenzieller Mieter muss gegenüber einem Vermieter nicht seine politischen Auffassungen offenbaren. Für einen Vermieter kann jedoch der Umstand, dass der potenzielle Mieter (Aktivist der AfD) Anziehungspunkt für linksgerichtete Gewalt ist, ein bedeutsamer Umstand sein, über den der Mieter beim Vertragsschluss unaufgefordert aufklären muss. Geschieht dies nicht, kann der Vermieter seine Erklärung, die zum Abschluss des Mietvertrages geführt hat, wirksam anfechten (AG Göttingen18 C 41/17).

Zurück

DMB Hotline

Telefonische Erstberatung durch einen Anwalt täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr - 0900 12 000 12 - 2 € pro Minute

außergerichtliche Online-Streitschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr