Platzhalter

Aktuelle Infos

05.
Jan
2016

Prozess-Statistik 2014: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes haben die Zivilgerichte in Deutschland im Jahr 2014 insgesamt 1.545.898 Verfahren erledigt. Bei rund 17,6 % aller Zivilrechtsprozesse (271.780) ging es um Fragen des Wohnraummietrechts. Insgesamt wurden 2014 260.680 Mietrechtsprozesse vor den Amtsgerichten geführt und 11.100 vor den Landgerichten als Berufungsinstanz. Nach Angaben der DMB Rechtsschutz-Versicherung geht es bei 26 % der Mietrechtsprozesse um Vertragsverletzungen, in 20,4 % der Verfahren wird über Betriebskosten gestritten und in 16,2 % der Fälle geht es um Fragen zur Mietkaution. Es folgen Mieterhöhung (15,6 %), fristlose Kündigung (5,4 %), Eigenbedarf (4,2 %).


Grüner Strom: In Deutschland wird immer mehr grüner Strom verbraucht – Strom, der aus umweltbewussten Energiequellen, wie Wind, Solar oder Biomasse erzeugt wird. 2015 deckten die erneuerbaren Energien schon 30 Prozent des Strombedarfs, fast jede dritte Kilowattstunde war also grün, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mitteilte. Dabei kommt Windenergie auf einen Anteil von gut 13 Prozent, Photovoltaik-Anlagen produzieren 6 Prozent des Stroms, Biomasse 7 Prozent und Wasserkraft 3 Prozent. Allerdings ist der Anteil der klimaschädlichen Kohle an der Stromerzeugung noch hoch. Braunkohle-Kraftwerke kommen auf einen Anteil von 24 Prozent, Steinkohle-Kraftwerke auf 18,2 Prozent. Der Anteil von Kernenergie liegt bei 14,1 Prozent und Erdgas kommt auf 8,8 Prozent.

Zurück

DMB Hotline

Telefonische Erstberatung durch einen Anwalt täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr - 0900 12 000 12 - 2 € pro Minute

außergerichtliche Online-Streitschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr