Platzhalter

Mieter-Tipp

31.
Jul
2020

 Unter meinem Balkon im Erdgeschoss ist Platz zum Abstellen von z. B. Fahrrädern oder Gartenmöbeln. Der Mieter im 1. OG ist der Meinung, ich müsse diesen Platz mit ihm teilen, da er schon länger im Haus wohnt als ich. Er hat eine Hälfte unter meinem Balkon mit seinen Sachen „besetzt“. Darf er das? Nein. Mieter dürfen nur die Fläche nutzen, die sie mieten bzw. an denen ihnen ein Nutzungsrecht durch den Vermieter eingeräumt wurde. Bestehen keine Vereinbarungen über Nutzungen von Flächen neben der gemieteten Wohnfläche, haben weder Sie noch sonst ein Mieter einen Anspruch darauf, Gegenstände unter dem Balkon abzustellen.

Zurück

DMB Hotline

Telefonische Erstberatung durch einen Anwalt täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr - 0900 12 000 12 - 2 € pro Minute

außergerichtliche Online-Streitschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers/odr